Die Nachversicherung in der Berufsunfähigkeitsversicherung- Beispiele aus der Praxis!

Für die so wichtige und Existenz absichernde Berufsunfähigkeitsversicherung ist die so genannte „Nachversicherung“ ein starkes und zu beachtendes Argument.

Was bedeutet Nachversicherung in der Berufsunfähigkeitsversicherung?

Im Rahmen der Nachversicherung können Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung nach bestimmten Ereignissen (z.B. Abschluss einer Schul- oder Berufsausbildung, Gehaltserhöhung, Geburt eine Kindes, etc.)- bei guten Tarifen sogar innerhalb der ersten Jahre nach Vertragsbeginn ohne ein solches Ereignis- erhöhen.

Die mögliche Erhöhung ist „innerhalb bestimmter Fristen + Grenzen“ machbar; genaueres ergibt sich aus den jeweiligen Versicherungsbedingungen.

Bevor Sie nun denken: „Ist doch egal- ich bin eh gesund“: Ja, das mag sein, aber nach Durchsicht der Gesundheitsfragen werden Sie vielleicht doch das eine oder andere „Zipperlein“ bei sich in Erinnerung rufen und diese teilweise sehr umfangreichen Gesundheitsfragen erst gar nicht beantworten zu müssen, ist immer besser und „frei von Risiken und Nebenwirkungen“.

Denn die Beantwortung von Gesundheitsfragen birgt immer die Gefahr von Ausschlüssen, Risikozuschlägen oder gar Ablehnungen von Anträgen auf Berufsunfähigkeitsschutz.

Somit kann über die Nachversicherungsgarantie die Absicherungshöhe relativ unbürokratisch an die neue Lebenssituation angepasst werden!

Daher müssen auch die Nachversicherungsmöglichkeiten bereits bei der anfänglichen Beratung zur Berufsunfähigkeitsversicherung berücksichtigt werden, denn die Berufsunfähigkeitsversicherung muss im besten Fall ein Leben lang „halten“- da bedarf es in bestimmten Lebenssituationen sicher einer Anpassung der Absicherungshöhe- schließlich wollen oder müssen Sie im „Fall der Fälle“ davon leben.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist nur mit guten bis sehr guten Nachversicherungsreglungen für Sie eine sehr gute Absicherung!

Wir halten daher die Nachversicherungsgarantie zur Berufsunfähigkeitsversicherung für ein sehr „scharfes Schwert“, was leider ein gewisses „Nischendasein“ führt, weil die Versicherungen nicht daran erinnern und die Kunden oft nicht oder schlecht betreut werden.

Wir erinnern unsere Kunden gerne an die Inanspruchnahme der Nachversicherungsmöglichkeiten und nehmen bestimmte Informationen- wie z.B. die Kenntnis eines Studien- oder Berufsabschlusses auf Wiedervorlage.

Kommen wir zur Umsetzung der Nachversicherung aus der Praxis:

Hier ein Beispiel aus einem etwas älteren Versicherungsvertrag dem die Bedingungen der Tarifgeneration 2013M/ Verbraucherinformationen PB 102 zugrunde liegen:

Genau ist hier in § 17 die Nachversicherung mit allen ihren Möglichkeiten definiert:

Wann können Sie Ihren Versicherungsschutz ohne Gesundheitsprüfung erhöhen?

Hier sehen Sie z.B. folgende 2 Möglichkeiten:

Die erste Möglichkeit beinhaltet die Anpassung der Berufsunfähigkeitsrente einmal innerhalt der ersten 5 Jahren nach Vertragsbeginn und zwar, ohne dass ein so genanntes Ereignis eintragen muss.

Die zweite Möglichkeit der Anpassung für Ihre Berufsunfähigkeitsrente haben Sie hier nach einem so genannten Ereignis:

„Modern“ war hier zum Zeitpunkt 2013 die Möglichkeit, in den ersten Jahren „ohne Ereignis“ anpassen zu können; damals gab es nicht viele Versicherungen, welche diese Möglichkeit boten.

Die Anpassung nach bestimmten Ereignissen ist mehr oder weniger „ein alter Hut“, lediglich die Vielschichtigkeit und Vielzahl der Ereignisse unterscheiden sich von Versicherung zu Versicherung.

Hierzu hatte der Kunde die Nachversicherungsmöglichkeit nach Studienende „auf den Tag genau“ genutzt.

Die Exmatrikulation war am 31.08.2021:

Am 25.02.2022 lud der Kunde die Exmatrikulationsbescheinigung um 19.39 Uhr in Simplr hoch. Am Montag, den 28.02. informierten wir den Versicherer über die gewünschte Nachversicherung des Kunden nach Studienende.

Die 6-Monats Frist lief per 01.03. ab. Es ist also nicht nur wichtig, entsprechende Nachversicherungsmöglichkeiten zu haben, sondern auch, vom sehr schnellen Service seines Maklers profitieren zu können.

Somit wurde die Fristen gewahrt und die Hanse Merkur übersandte am 02.03.2022 das Angebot zur Nachversicherung um 500 € Monatsrente auf insgesamt 1.708,38 €- welches der Kunde „nur noch“ an zu nehmen braucht.

Hier ein Beispiel eines Versicherungsvertrages der Nürnberger Versicherung (Tarif IBU2400C*M) aus dem Jahr 2011 im Rahmen einer so genannten Basisrentenversicherung mit Berufsunfähigkeitszusatzrente:

Der Kunde konnte diese Nachversicherungsmöglichkeit Anfang 2022, also viele Jahre nach Abschluss nutzen und war darüber sehr froh, wäre er doch an den Gesundheitsfragen „leider gescheitert“.

Er wurde per 01.01.2022 im Rahmen eines Karrieresprunges innerhalb seiner Firma mit einer Gehaltserhöhung befördert und nutzte damit gleich die Möglichkeit der Nachversicherung:

„Als Nachweis“ reichte eine Bestätigung des Arbeitgebers aus und der neue Versicherungsschein mit der erhöhten Berufsunfähigkeitsrente wurde ausgefertigt.

Die Umsetzung der Nachversicherung ist von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich; in dem Falle wurde eine „neue Gesamtpolice“ ausgestellt- teilweise werden die Nachversicherungen separat dokumentiert.

Das kommt ganz auf die Versicherungsgesellschaft an, ist im Grunde „egal“ für Sie, denn es kommt auf das „Ergebnis“ der angepassten Gesamtabsicherung an meinen wir- um das geht es hier schließlich.

Dieser Kunde hatte vor der Änderung eine Absicherungshöhe über rund 1.400 €- nun mit der Änderung = 2.000 €:

In Verbindung mit dem digitalen Versicherungsordner „Simplr“ wird natürlich alles sauber dort hinterlegt und der Kunde braucht keine Papierpost mehr aufzubewahren- hat zudem immer die volle Übersicht.

Mehr zu Simplr und wie das mit der digitalen Verwaltung bei uns funktioniert / welche Vorteile Sie davon haben hatten wir erst kürzlich hier genauer erläutert:

Blog

Im folgenden Fall hatte sich die Kunden selbstständig in eigener Zahnarztpraxis gemacht und brachte die Berufsunfähigkeitsversicherung schon mit.

Dass sie in Ihrem Vertrag bei der Alten Leipziger eine Nachversicherungsmöglichkeit hat, wusste sie nicht; wir klärten sie darüber auf.

Anstatt diesen Vertrag zu kündigen und einen Neuvertrag abzuschließen (wie es leider oft gehandhabt wird) hatten wir ihr das Nachversicherungsrecht erläutert; sie konnte völlig unbürokratisch ihren Versicherungsvertrag um 500 € Monatsrente erhöhen, was ihr zusammen mit dem Grundvertrag ausreichte.

Hier hatte die Alte Leipziger einen separaten Neuvertrag über die Nachversicherung erstellt, was sogleich im digitalen Versicherungsordner Simplr eingepflegt wurde.

Im Grunde könnten wir die Beispiele beliebig fortführen, denn die Nachversicherungsmöglichkeiten ergeben sich aus jedem Versicherungsvertrag mit Berufsunfähigkeitsrente.

Unterschiedlich sind lediglich die Abwicklungen:

Manche Versicherungsgesellschaften erstellen ein Angebot, welches der Kunde durch einfache Gegenzeichnung annehmen kann und die Nachweise beifügt.

Andere Versicherungsgesellschaften bestehen auf einen Nachversicherungsantrag.

Oft wird ein separater Vertrag über die Nachversicherung ausgefertigt, manches Mal der „Altvertrag“ um die Nachversicherung angepasst.

Das ist aber im Grunde egal- wichtig ist, dass die Chance auf Nachversicherung genutzt wird, denn das ist die einzige Möglichkeit ziemlich unbürokratisch seine Berufsunfähigkeitsabsicherung zu erhöhen, ohne dass die Qualität der Absicherung leistet (das ist oft bei „Verkaufsaktionen“ der Fall, wenn für bestimmte Personengruppen eine Versicherungsmöglichkeit angeboten wird, bei der nur wenige Gesundheitsfragen beantwortet werden müssen- das sind oft qualitativ schlechte „Lockangebote“).

Haben Sie Fragen zur Berufsunfähigkeitsabsicherung?

Dabei ist es unerheblich, ob Sie bereits eine Berufsunfähigkeitsabsicherung haben und diese bewerten lassen, oder Ihr Nachversicherungsrecht geltend machen möchten- wir helfen Ihnen gerne dabei.

Vereinbaren Sie hier einen Termin zur Besprechung:

Und nicht zu vergessen:

Mit dem digitalen Versicherungsordner , den wir oben schon erwähnt hatten, können Sie natürlich auch alle Ihre anderen Versicherungen durch uns betreuen + pflegen lassen; diesen stellen wir Ihnen völlig kostenfrei zur Verfügung.

Wie die Anlage von Versicherungsverträgen funktioniert, hatten wir oben beschrieben; hier aber auch nochmal der Link dazu:

So legen Sie Ihre Versicherungsverträge in Simplr an!

Somit sind wir gerne nicht nur Ihr Ansprechpartner in Sachen Berufsunfähigkeitsversicherung, sondern auch rund um alle Ihre privaten anderweitigen Versicherungen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Schauen Sie sich dazu folgende wichtige Beiträge an:

Zum guten Schluss:

Egal, ob Privathaftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, wir sind als Versicherungsmakler in der Nähe gerne für Sie da- rufen Sie uns einfach an:

Wir sind der Versicherungsmakler in der Nähe, weil wir gerne für Sie persönlich da sind und nur so weit entfernt, wie der nächste Klick oder Ihr Telefon.

Wir sind die Versicherungsagentur in der Nähe, weil wir immer in Ihrer Nähe sind- das Internet macht es möglich und wir zwar wissen, dass wir keine Versicherungsagentur sind, sondern Versicherungsmakler, aber die Kunden + Interessenten suchen oft danach und das ist gut so.

Wir sind die Versicherung Offenburg, weil wir viele Jahrzehnte in Offenburg ansässig waren und uns auch als Offenburger fühlen. Durbach- unser jetziger Sitz- ist nah bei Offenburg und da wir sowieso immer für Sie erreichbar und in der Nähe sind, spielt unser Sitz keine Rolle.

Wir sind der Versicherungsmakler Ortenau

Versicherungsmakler in der Nähe

Versicherung in meiner Nähe

Versicherungen in meiner Nähe

Versicherung in der Nähe

Makler Offenburg

Versicherungsmakler Offenburg

Onlineberatung Versicherungsmakler

Versicherungsmakler suchen

Das Team vom Versicherungsmakler in 77770 Durbach und rund um Durbach + Reblandgemeinden + Offenburg (auch 77767 Appenweier77654 Rammersweier, 77654 Fessenbach, 77743 Neuried, 77694 Kehl, 77933 Lahr, 77704 Oberkirch, 77746 Schutterwald, 77654 Zell -Weierbach) mit Versicherungslösungen für Privatkunden und Gewerbetreibende

FacebookTwitterXINGBlog