Veranstaltungshaftpflicht

Veranstaltungshaftpflicht

Wenn Sie eine öffentliche Veranstaltung planen, müssen viele Umstände bedacht und viele Risiken abgewogen werden. Da Ihnen unter Umständen sehr hohe Kosten entstehen können, müssen Sie eine Veranstaltungshaftpflicht abschließen. Diese nimmt Ihnen die Last, für Sach- Personen und Tätigkeitsschäden aufzukommen, die aus der Veranstaltung entstehen.

Die Veranstaltungshaftpflicht deckt eine sehr große Reihe von möglichen Kosten und Risiken ab. Wenn Sie ein Fest oder eine öffentliche Feier veranstalten, kann die Haftpflicht z.B. eine Umwelthaftpflicht beinhalten. Ebenso kann für die Veranstaltungshaftpflichtversicherung die Höhe der jeweiligen Deckungssummen variieren. Wenn Sie für eine Veranstaltung, ein Fest oder eine öffentliche Feier eine Haftpflichtversicherung abschließen, achten Sie daher genau auf die jeweiligen Einschlüsse.

Berechnen Sie in unserem Rechner einen Veranstalterhaftpflicht Vergleich und wählen Sie den Tarif, der den besten Versicherungsschutz für Ihre Veranstaltung anbietet. Dafür stehen Ihnen 7 Tarife von 3 bekannten Versicherungen zur Verfügung.

Alle Versicherungen bieten Deckungssumme von mindestens 3 Millionen Euro bei Personenschäden und Sachschäden. Aber nicht alle Veranstaltungshaftpflichtversicherungen haften die gleichen Schäden.

Auch Vermögensschäden sind zum Beispiel bei der Ergo mit einer niedrigeren Versicherungssumme mitversichert als bei der Event Assec oder der Axa. Aus diesem Grund wollen wir kurz die Versicherungen vergleichen.

Event-Assec Mannheimer Veranstalterhaftpflicht

Hier ist neben dem Versicherungsnehmer auch der Ordnerdienst zwecks Einlasskontrolle und Sicherung der Veranstaltung so wie die Abgabe von Speisen und Getränken und das Unterhalten von Zelten und Tribünen versichert. Ein Schaden aus einem eigenen Auf- und Abbau ist derweilen nicht mitversichert.

Ebenfalls mitversichert ist das Abhandenkommen von fremden Schlüsseln bis 5 000 Euro und Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden durch Leitungswasser, Brand und Explosion bis 1 000 000 Millionen Euro.

Bei Schäden existiert eine Selbstbeteiligung von 150 Euro. Auch Mietsachschäden an zu Zwecken der Veranstaltung gemietetem technischem Equipment sind bis zu 5 000 Euro versichert.

Ergo Veranstalterhaftpflichtversicherung

Bei der Ergo Veranstalterhaftpflicht muss ein Versicherungsschutz für Schäden an gemieteten Räumen und Gebäuden durch sonstige Ursachen separat beantragt werden. Hierfür ist, im Gegensatz zur EventAssec, ein Mehrbeitrag notwendig.

Axa Veranstaltungshaftpflichtversicherung

Auch bei der Axa sind Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden mit einer Deckungssumme von 3 Mio. Euro abgesichert. Eine höhe Versicherungssumme kann ebenfalls ausgewählt werden. Die Absicherung der Axa umfasst aber keine Schäden aus der Abgabe von Speisen und Getränken sowie dem Unterhalten von Zelten und Tribünen.

Eine Hüpfburg oder ein Feuerwerk müssen bei allen Veranstalterhaftpflichtversicherungen extra mitversichert werden. Den zusätzlichen Beitrag erfahren Sie bei uns.

Wenn Sie gewerblich mehrere Veranstaltungen im Jahr durchführen, sollten Sie über eine Betriebshaftpflichtversicherung für Veranstalter nachdenken. Weiterführende Informationen über dieses Thema finden Sie zum Beispiel auf der Website https://www.veranstalterhaftpflichtversicherung.org

Wenn Sie mehr über die Leistungen wissen möchten, die wir Ihnen als Versicherungsmakler in Offenburg und rund um Offenburg  (auch Durbach, Zell -Weierbach, Rammersweier, Fessenbach, Neuried, Kehl, Lahr) anbieten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen. Die Bewertungen unserer Kunden im Internet bei Google und anderen Portalen sprechen eine eindeutige Sprache.

FacebookTwitterXING
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.