Bis zu 150 € Amazon Gutschein bei Clark!

Das ist eine echte Ansage, was Clark hier „treibt“ und wir fragen uns: „Was soll das“?

O.k., dahinter dürfte natürlich auch der Umstand „stecken“, dass Clark Anfang des Jahres in einer Finanzierungsrunde um die 69.000.000 € „frisches Geld“ erhalten hat; damit lässt sich natürlich einiges Anfangen; derVersicherungsmakler in der Nähe als Versicherungsmakler aus der Ortenau“ kann da freilich nicht mithalten- zumal wir nicht fremd finanziert sind und diese Abhängigkeit auch niemals wollten.

Hier klicken!

Clark hat jetzt sehr viel Geld zur Verfügung, um mit seinem Konzept einen größeren Bekanntheitsgrad zu erreichen- das ist durchaus legitim.

Dass Clark damit allerdings dem „kleinen oder auch großen Makler um die Ecke“ das Leben schwermachen kann und ihm die Kunden „abzieht“, ist dabei nicht schön.

Zumal der „Makler um die Ecke“ oft schon 20, 30 Jahre mit viel Herzblut und persönlichem Einsatz für seine Kunden täglich da ist, Clark vielleicht trotz viel Fremdgeldeinsatz in der Zukunft „seine Flügel strecken“ muss, wie es auch schon einige so genannte „Insurtechs“ machen mussten.

Aber so funktioniert nun mal der Markt (mit allen seinen hässlichen Facetten) und der wendige Versicherungsmakler bleibt am Markt bestehen, wenn er sich den neuen Gegebenheiten anpasst. Mit „neuen Gegebenheiten“ meinen wir, dass sich alles in die Onlinewelt verändern wird, was sich dorthin verändern kann.

Aber zurück zu diesen „neuen Playern“, oder „Insurttechs“:

Eines der bekanntesten Beispiele dafür war „Knip“; dieser Anbieter war mit sehr viel Wind am Markt gestartet, sagte das Ende der „herkömmlichen“ Versicherungsmakler voraus und war nicht allzu lange danach selbst „am Ende“.

Hier zum Bericht klicken!

Die Folgen sind stets ein Stück weit „kaputte Kundenbestände“, die unbetreut und ungepflegt sind, mit der Folge, dass Versicherungsfälle oft schlecht bis gar nicht reguliert werden können, was wiederrum ein negatives Licht auf die gesamte Branche wirft.

Nun aber wollen wir das „jammern“ einstellen und genau schauen, was Clark uns voraushaben soll?

Als erstes stellen wir fest, dass Clark genauso wie wir ein Versicherungsmakler ist und sich an die identischen Gesetze, Vorgaben und Regularien halten muss.

Clark möchte das Thema Versicherungen einfach machen und wirbt damit offensiv.

Das ist total o.k., dann die Digitalisierung macht auch vor der Versicherungsbranche nicht Halt- ganz im Gegenteil.

Versicherungen eignen sich als Digitallösung exzellent und wir werden ziemlich sicher in kurzer Zeit vom „Papierkrieg“ zur „digitalen Lösung“ wechseln.

Die Menschen erledigen mittlerweile so viel per Handy, da muss das Thema Versicherungen ganz klar seinen festen Platz erhalten.

Hier sind wir der gleichen Meinung, wie Clark!

Welche Vorteile bietet Clark konkret?

Dadurch, dass Clark Versicherungen einfach machen möchte, bietet dieser Anbieter eine Kundenapp an, welche die bestehenden Versicherungen der Kunden „übersichtlich macht“ und die Daten dafür pflegt.

Dabei werden automatisiert so genannte Versicherungswechsel geprüft- dies erledigt eine Software im Hintergrund- man kann auch KI dazu sagen.

Erst der Vertrag, dann die (digitale) Leistung!

Ohne einen Maklervertrag samt dazugehöriger Maklervollmacht geht allerdings nichts. Erst dann hat Clark die Berechtigung, die Daten von den Versicherungen an zu fordern.

Also unterschreiben Sie ganz zu Anfang den Maklervertrag und die Maklervollmacht.

Sollten Sie bislang bei einem Versicherungsmakler, Versicherungsvertreter oder Vermögensberater gewesen sein, sind Sie das nun nicht mehr, denn mit Unterzeichnung des Maklervertrages + Maklervollmacht geben Sie ausschließlich Clark die Berechtigung, in Sachen Versicherungen für Sie tätig zu sein.

Wenn Sie bisher sowieso nicht gut betreut waren, Kunde bei Check 24 oder einem anderen Portal waren, ist das prinzipiell egal – die Versicherungen „wandern“ so nur von einem Makler zum anderen.

Wenn Sie allerdings beim freundlichen Versicherungsmakler oder Versicherungsvertreter um die Ecke Kunde waren, sollten Sie diesen Schritt nicht voreilig tun, denn sonst kann Ihr Berater des Vertrauens nichts mehr für Sie tun.

Achtung, wir verteufeln das nicht, tun ja das Gleiche mit unserer perfekten Digitallösung Simplr; ohne Maklervertrag und Maklervollmacht geht`s halt nicht.

Was bei uns gegenüber Clark, Check24 und den anderen Portalen allerdings anders ist? Dazu später mehr….

Bis zu 150 € bekomme ich, nur weil ich meine Versicherungen an Clark gebe? Ist das bei Euch auch so?

Dazu muss man erst mal betrachten, warum das so ist?

Solche neuen Anbieter wie Clark starten zunächst mit null Kunden. Um an Kunden „zu kommen“ braucht ein Anbieter entweder einen Vertrieb (wie eine Versicherung mir ihren Vertretern), oder macht das über Werbung.

Wenn Clark nun einfach nur Werbung schaltet und seine digitalen Lösungen herausstellen, wird das aller Wahrscheinlichkeit nur wenige Kunden „anziehen“, denn Versicherungen sind nun mal nicht das „Sexy Thema Nr. 1“.

Also „zieht man die Kunden mit Geld an“. 150 € einfach so ist sicher eine „Hausnummer“ und wird viele Kunden- vor allem die Unbetreuten- anlocken.

Welche Vorteile hat Clark, wenn ich meine Versicherungen dort betreuen lasse?

Klar möchte Clark nicht nur Geld ausgeben, sondern auch Geld verdienen.

Das (Geld verdienen) möchte grundsätzlich jede Firma- auch wir!

Wir Versicherungsmakler- auch wir als Versicherungsmakler Ortenau- verdienen unser Geld über die so genannten Courtagen.

Das funktioniert so:

Der Kunde hat einen Versicherungsvertrag, z.B. eine Hausratversicherung und bezahlt dafür 100 € Nettobetrag (das ist der Betrag ohne Versicherungssteuer) pro Jahr.

Der Versicherungsmakler bekommt davon im Schnitt 20% Courtage = 20 € p.a.

Damit ist noch nicht viel verdient- erst durch eine größere Anzahl von Verträgen wird das „interessant“.

Zurück zu Clark:

Wenn Clark Ihnen nun einen 15 € Amazon Gutschein für diesen Vertrag zukommen lässt, bleibt in dieser Berechnung nicht mehr viel übrig und es ist klar, dass das eigentliche Ziel von Clark nur dieses sein kann:

„Möglichst viele Verträge einsammeln“.

Was sind im Gegensatz dazu unsere Ziele?

Unser Hauptziel ist nicht, möglichst viele Verträge ein zu sammeln, sondern unseren Kunden sehr gute digitale Lösungen in Verbindung mit persönlichem Service an zu bieten.

Das heißt, unsere Kunden haben die App Simplr und somit alle ihre Vertragsangelegenheiten digitalisiert, aber auch jederzeit die Möglichkeit einen Termin zur persönlichen Beratung zu vereinbaren.

Ebenso können uns unsre Kunden von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr leicht tel. erreichen.

In dem Termin besprechen wir gerne alles mit dem Kunden, der Kundin, dem Interessenten oder der Interessentin; vom Abschluss einer Versicherung, Schadensfälle und auch über die Funktionalität der Kundenapp Simplr.

Termin vereinbaren!

Über Simplr kann der Kunde, oder die Kundin mit uns kommunizieren, d.h., z.B. Dokumente hoch lade, die man nur ungern per Mail versendet, Verträge abschließen, Verträge kündigen, oder einfach nur berechnen + informieren.

Kurzum: Unsere Kunden können mit Simplr alles erledigen, was erledigt werden muss; alles, was das „Versicherungsherz“ begehrt.

Egal, ob Ihnen die Versicherung Ihre Unterlagen auch per Post sendet, oder nicht- alles wird in „Simplr“ für Sie gespiegelt; Sie werde nie mehr Versicherungsunterlagen „nicht finden“!!!

Schauen Sie sich dazu folgende wichtige Beiträge an:

Zum guten Schluss:

Egal, ob Privathaftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, wir sind als Versicherungsmakler in der Nähe gerne für Sie da- rufen Sie uns einfach an:

Herzlichst Ihr……

Versicherungsmakler in meiner Nähe

Versicherungsagentur in meiner Nähe

Versicherung Offenburg

Versicherungsmakler Ortenau

Versicherungsmakler in der Nähe

Versicherung in meiner Nähe

Versicherungen in meiner Nähe

Versicherung in der Nähe

Makler Offenburg

Versicherungsmakler Offenburg

Onlineberatung Versicherungsmakler

Versicherungsmakler suchen

Das Team vom Versicherungsmakler in 77770 Durbach und rund um Durbach + Reblandgemeinden + Offenburg (auch 77767 Appenweier77654 Rammersweier, 77654 Fessenbach, 77743 Neuried, 77694 Kehl, 77933 Lahr, 77704 Oberkirch, 77746 Schutterwald, 77654 Zell -Weierbach) mit Versicherungslösungen für Privatkunden und Gewerbetreibende

FacebookTwitterXINGBlog