Die richtige Unfallversicherung in 3 Schritten beim digitalen Versicherungsmakler aus Durbach!

Auch hierzu erhalten Sie unsere „hybride Unterstützung“ in Verbindung mit genialer Technik.

Sie benötigen eine Unfallversicherung und wissen nicht, was sie beachten sollen?

Welche Versicherungssummen sollten Sie vereinbaren, welche Klauseln sind wichtig?

Kein Problem, wir zeigen Ihnen gerne alles in einem kurzen Beratungsgespräch. Anschließend wissen sie, was für Sie wichtig ist.

Wie immer fängt das mit einem Termin an, suchen Sie sich hier einen Termin Ihre Wahl heraus, indem Sie einfach auf den Button „save the date“ klicken.

Klicken sie jetzt zur  Terminvereinbarung hier drauf:

Schritt 1 zur richtigen + passenden Unfallversicherung:

Die nötigen Daten- zum gewünschten Versicherungsbeginn,  der Zahlungsweise, wie viele Personen versichert werden sollen und ob Sie im öffentlichen Dienst tätig sind- eingeben.

Schritt 2 zur richtigen + passenden Unfallversicherung:

Weiter geht es mit den Angaben, zu Ihrem Geburtsdatum, welchen Beruf Sie ausüben (körperliche Berufe sind dabei teurer ein gestuft, als nichtkörperliche Berufe) und welche Invaliditätsgrundsumme Sie wünschen.

Wir empfehlen mindestens 100.000 € Grundsumme bei z.B. 350 % Progression.

Die Mitversicherung einer Unfallrente oder Todesfallsumme wählen Sie je nach Bedarf und persönlichem Wunsch aus.

Die Kosmetischen Operationen sind bei fast allen Premiumanbietern „beitragsfrei“ enthalten, so dass Sie hier nicht unbedingt etwas ein zu tragen brauchen.

Zur Krankenhaustagegeldversicherung und/ oder einer Übergangsleistung kommt es freilich wieder auf Ihren persönlichen Geschmack an.

Klicken Sie nun auf Angebotsvergleich…..

Auf der Angebotsseite empfehlen wir Ihnen noch, folgende Leistungsfilter an zu klicken:

  • Bewusstseinsstörungen durch Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Eigenbewegungen (Schädigung an Gliedmaßen oder Wirbelsäule)

Damit erreichen Sie nun, dass grundsätzliche die leistungsstärkeren Absicherungen erscheinen.

Das ist sehr wichtig, denn schließlich geht es darum, den Anbieter mit den für Sie bestmöglichen Leistungen zum günstigsten Beitrag zu finden.

So schaut nun das Ergebnis aus- hier nur ausschnittsweise dargestellt:

Um möglichst gute Deckungen zu erhalten, wählen Sie nun die Anbieter, welche keine Anrechnung von Krankheiten vorsehen, aus.

In dem Fall sind das folgende Anbieter:

  • Die Haftpflichtkasse Einfach Komplett – Gliedertaxe Standard inkl. Papierlosnachlass;
  • Die Haftpflichtkasse Einfach Komplett – Gliedertaxe Standard (Plus Progression) inkl. Papierlosnachlass
  • Die Haftpflichtkasse Einfach Komplett – Gliedertaxe Komfort inkl. Papierlosnachlass

Ja, das ist korrekt, in diesem Fall ist Die Haftpflichtkasse ein absoluter Topanbieter, aber warum verschiedene Tarife, werden Sie sich fragen?

In dem Fall sind das namentliche identische Tarife nach „Einfach Komplett“ und mit Papierlosnachlass.

„Einfach komplett“ bedeutet hier die „bestmögliche Deckung“ des Anbieters und Papierlosnachlass, weil die Policen und Beitragsrechnungen per Mail versendet werden- nicht auf dem Postweg.

Das spielt im Grunde keine Rolle, denn unsere Kunden haben den digitalen Versicherungsordner, in den die Police, die Nachträge etc. automatisch eingespielt werden.

Zum digitalen Versicherungsordner hatten wir in der Vergangenheit auch schon geschrieben, siehe hier;

Woraus resultieren die Unterschiede der 3 Varianten, werden Sie sich fragen?

Dazu lohnt ein Blick auf das Ende des Vergleiches, bei dem die so genannte „Gliedertaxe“ beschrieben wird:

Sehen Sie hier z.B. die Versicherungsleistung für den Verlust eines Armes mit 200.000 € in der Standardgliedertaxe gegenüber 250.000 € in der Komfort Gliedertaxe; ein Unterschied von beachtlichen 50.000 € bei sonst identischen Versicherungssummen!

Oder für den Verlust eines Zeigefingers mit 10.000 € Leistung in der Standardgliedertaxe zu 20.000 € in der Komfort Gliedertaxe; ein Unterschied von 100 %!

Diese und mehr erheblichen + wichtigen Unterschiede können Sie mit dieser Software leicht und verständlich vergleichen.

Schritt 3 zur richtigen + passenden Unfallversicherung:

Der Abschluss!

Sie haben sich für den Versicherungsschutz Ihrer Wahl entschieden? Gratulation!

Klicken Sie nun einfach auf der rechten Seite auf „beantragen“ und folgen Sie dem weiteren Verlauf, der völlig selbsterklärend ist.

Nach Abschluss des Versicherungsvertrages erhalten Sie eine Mail mit allen Vertragsinformationen und zusätzlich wird der Vertrag direkt in Ihrem digitalen Versicherungsordner hinterlegt.

Hier die Vertragsübersicht aus dem digitalen Versicherungsordner einer Kundin:

So ist nun von der ersten Information, über den Vergleich und Abschluss bis zur Hinterlegung im digitalen Versicherungsordner alles für Sie erledigt.

Und im Schadensfall? Rufen Sie uns einfach an!

Nun freuen wir uns auf Ihren Besuch auf unserer Webseite, Ihren Anruf oder gerne auch Ihre Mail und wünschen Ihnen eine gute + gesunde Woche!!!

 

Das Team vom Versicherungsmakler in 77770 Durbach und rund um Durbach + Reblandgemeinden + Offenburg (auch 77767 Appenweier77654 Rammersweier, 77654 Fessenbach, 77743 Neuried, 77694 Kehl, 77933 Lahr, 77704 Oberkirch, 77746 Schutterwald, 77654 Zell -Weierbach) mit Versicherungslösungen für Privatkunden und Gewerbetreibende

FacebookTwitterXINGBlog
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum