Die Berufsunfähigkeitsversicherung beim nicht nur digitalen Versicherungsmakler aus Durbach bei Offenburg….

Die Terminvereinbarung!

Wie bekannt ist, sind wir nicht nur digital, sondern auch persönlich erreichbar; ebenso haben wir einen langen Atem, was Ralf Leible nicht nur auf dem Fahrrad, sondern auch in der Kundenberatung nahezu täglich umsetzt.

Was war geschehen?

Ein Interessent buchte am 10.02.2020 einen Termin– es ging um eine Berufsunfähigkeitsversicherung, wie er vorab verlauten ließ- Beruf Chirurg im ersten Arbeitsverhältnis.

Dieser Termin- noch vor Corona, fand in unserem Büro „offline“ statt.

Wir besprachen das Ganze und schickten dem Interessenten am 12.02. das so genannte „Berufsunfähigkeits-Voranfrageformular“, in welchem der Interessent Angaben zu seiner Ausbildung und Werdegang, Beruf und Tätigkeit, Hobby`s, Gesundheit, etc. machte.

Parallel legten wir dem Interessenten einen digitalen Versicherungsordner an, wie es bei uns üblich ist.

Der Interessent lud das Voranfrageformular, sowie weitere medizinische Unterlagen im digitalen Versicherungsordner hoch.

Ebenso auch den Maklervertrag und die Maklervollmacht, welche der Interessent digital signiert und die anschließend automatisiert in unser System hochgeladen werden.

Die Berufsunfähigkeits-Voranfrage!

Wie ging es weiter?

Anhand der Angaben erstellen wir zunächst ein Scoring der empfehlenswerten Anbieter, sowie einen Berufsunfähigkeitsvergleich über das Vergleichsprogramm von Morgen & Morgen.

Unter Abgleich und Vergleich dieser Anbieter erstellten wir im dritten Schritt einen Leistungsvergleich der 4 für den Interessenten in Frage kommenden Anbieter.

In dem Fall war das ein Leistungsvergleich der Anbieter:

Alte Leipziger zur Basler, sowie Canada Life + HDI Lebensversicherung….

Hier zum Leistungsvergleich klicken: Leistungsvergleich

Nachdem sich der Kunde nach genauer Durchsicht der Unterlagen für die Basler und Alte Leipziger entschieden hatte, starteten wir die Voranfragen.

Die Ausschreibung zur Berufsunfähigkeitsabsicherung !

Die Gesellschaften werden in der Regel per gesicherter E-Mail angeschrieben; alternativ können die Voranfragen auch im Gesellschaftsportal hochgeladen werden.

Nötig sind dazu der ausgefüllte Voranfragebogen, der je nach Versicherungsanbieter nur anonymisiert, oder pseudonymisiert bearbeitet werden kann.

Dazu sind medizinische Unterlagen, wie Arztbrief, Entlassungsberichte, etc. sinnvoll.

In dem Fall benötigten wir noch die Fragebögen „Verletzungen“ wegen einem Fahrradsturz“, sowie „Erkrankungen bzw. Verletzungen des Bewegungsapparates“ wegen einer Mittelhandknochen-4-Basisfraktur.

Je aussagekräftiger die medizinischen Unterlagen sind, umso besser die Bewertung für die Versicherungsgesellschaft und umso „passgenauer“ das Votum.

Am 01.04. erhielten wir schließlich das Votum der Basler wie folgt:

Es ist vereinbart, dass Erkrankungen und Funktionsstörungen der linken Hand
sowie alle Folgen und Komplikationen, die ursächlich und medizinisch nachweisbar
damit zusammenhängen, eine Leistung wegen Berufsunfähigkeit nicht bedingen und
auch bei der Festsetzung des Grades der Berufsunfähigkeit aus anderen
gesundheitlichen Gründen unberücksichtigt bleiben.

Das Votum der Alten Leipziger schloss sich am 16.04. an:

Leistungsausschluss für die Berufsunfähigkeits(-Zusatz)versicherung Folgende gesundheitliche Beeinträchtigung ist nicht mitversichert: Mittelhandfraktur links einschließlich eventuell eintretender Folgen.

Die Alte Leipziger ergänzte noch wie folgt mit einer so genannten Nachschaumöglichkeit:

Sie haben die Möglichkeit den Leistungsausschluss 1 Jahr nach Metallentfernung
erneut prüfen zu lassen. Eventuell hierbei entstehende Kosten werden von uns nicht
übernommen

Am 16.04. informierten wir den Kunden über die beiden Votings und hörten erst einmal eine ganze Weile nichts mehr…..

Wir wissen, dass jeder nun erst einmal eine gewisse Bedenkzeit benötigt, schließlich geht es hier um eine Entscheidung „für`s Leben“.

Wir gehen davon aus, dass sich der Kunde für das Angebot der Alten Leipziger entscheiden wird, denn die Qualität der Versicherungsbedingungen sprechen auf jeden Fall dafür; ebenso das kundenfreundlichere Votum.

Der Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung!

Nun ist alles „schnell und unbürokratisch“ möglich. Es wird ein gemeinsamer Termin vereinbart, dabei „digital zusammengefunden“, so dass der Kunde „alles sieht“, als ob er (oder sie) vor Ort wäre.

Es werden jetzt der Onlinerechner der betreffenden Versicherungsgesellschaft „gestartet“ und der Antrag mit einander unter Abgleich der Daten aus der Voranfrage ausgefüllt.

Diesen zusammen erstellten Antrag auf Versicherungsschutz senden wir anschließend zur digitalen Gegenzeichnung an den Kunden/ die Kundin.

Nach Rückerhalt des Antrages senden wir diesen (unter Bezug auf die Voranfrage) an die Versicherungsgesellschaft mit der Bitte um Vertragsausfertigung.

So bekommt der Kunde/die Kundin/ den Versicherungsschutz, welchen er (oder sie) wünscht und benötigt.

Damit kommt der Versicherungsschutz zum Einen digital, zum Anderen sehr persönlich zustande, da es jeder Zeit möglich ist, mittels Videoberatung (hört sich technisch an, ist aber eigentlich nicht mehr, als ein besseres Telefonat) alles transparent dar zu stellen, zeigen und zu besprechen.

Nun freuen wir uns auf Ihre Terminvereinbarung (auch zur Privathaftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Risikolebensversicherung, etc.)…..

…mindestens genauso freuen wir uns über Ihren Anruf!

Das Team vom Versicherungsmakler in 77770 Durbach und rund um Durbach + Reblandgemeinden + Offenburg  (auch 77654 Zell -Weierbach, 77654 Rammersweier, 77654  Fessenbach, 77743 Neuried, 77694 Kehl, 77933 Lahr, 77746 Schutterwald) mit Versicherungslösungen für Privatkunden und Gewerbetreibende.

FacebookTwitterXINGBlog
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum