Ohne Auslandskrankenschutz in den USA –Makler erhält Hilferuf- Pfefferminzia von heute!

Was heute der Kollege Sven Hennig in Pfefferminzia bzw. auf seinem Blog darstellte, ist „unterm Strich“ für uns Makler „nicht mehr zu retten“, da schlicht und ergreifend „zu spät“.

Wer ohne Auslandsreisekrankenversicherung verreist, geht große Risiken ein, was wir zum Glück noch nie erleben mussten (also die Folgen davon- ob ein Kunde gelegentlich ohne Auslandsreise-KV verreist, können wir nicht wissen…es soll auch Kunden geben, die zudem Versicherungen bei Kollegen, über die Kreditkarte, bei Direktversicherungen, über den Arbeitgeber, etc. haben ).

Ein Erlebnis ähnlicher Art hatten wir dieses Jahr ebenso; dies war geschehen:

Unser Kunde weilte für seine Firma ein paar Tage in den Staaten.

Abends stürzte er in seinem Hotel und zog sich eine stark blutende Platzwunde zu.

Er wurde gleich gut medizinisch versorgt und die Sache war schnell wieder vergessen (o.k., die kaputte Brille war natürlich blöd, hätte aber auch schlimmer kommen können).

Zu Hause angekommen, erreichte ihn die Überraschung in Form der Behandlungsrechnung:

CT Kopf + Körper + Beobachtung im Emergency Room (keine Übernachtung!):

8.431,00 Dollar.

Ein ordentlicher Betrag, der erst einmal nachdenklich macht.

Aber auch hier „Glück im Unglück“.

Der Kunde ist zum einen über die Hallesche Krankenversicherung „vollversichert“ und genießt freilich weltweiten Versicherungsschutz.

Weiter ist der Kunde für solche „Entsendungen“ über den Arbeitgeber versichert.

Die Krankenversicherung des Arbeitgebers hatte letztlich die Rechnung zu 100% übernommen.

Für alle, die das lesen oder nicht lesen, für Versicherungsfreunde und Leute, die Versicherungen kritisch gegenüber stehen:

Empfehlenswert ist (nahezu) immer die Auslandsreise-Krankenversicherung als Jahresvertrag für wenige Euro`s.

So lässt es sich sicher reisen!!!

Hier unser Rechner dazu: Reisekrankenversicherung

Haben Sie Fragen? Dann senden Sie uns eine E-Mail (info@leible.net) oder rufen Sie uns gerne unter 0781 31038 an; wir freuen uns!

Das Team vom Versicherungsmakler in Offenburg und rund um Offenburg  (auch Durbach, Zell -Weierbach, Rammersweier, Fessenbach, Neuried, Kehl, Lahr) mit Versicherungslösungen für Privatkunden und Gewerbetreibende.

FacebookTwitterXING
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.