Der Versicherungsmakler aus Offenburg empfiehlt die Googlesuche, anstatt herkömmlichem Telefonbuch!

Der Versicherungsmakler aus Offenburg empfiehlt die Googlesuche, anstatt herkömmlichem Telefonbuch!

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!!!

Klar ist, dass am Internet „kein Weg vorbei führt“, das ist nun mal das Medium schlechthin (mit allen Vor- und Nachteilen).

Genau genommen nutzen wir das Internet bereits seit 1995- damals noch mit dem klassischen Router der Telekom und Bezahlung nach Datenmenge.

Irgendwann kam dann auch bei uns in Offenburg „Google“ zum Vorschein und wir dachten uns nichts weiter dabei; so dürfte es vielen Menschen gegangen sein.

Der Telefonbuchmann/ die Telefonbuchfrau kamen weiterhin in unser Offenburger Versicherungsmakler Geschäft, um den Telefonbucheintrag zu platzieren; in der Regel war das eine recht teure Angelegenheit um ca. 850 € p.a.

Vor ein paar Jahren fingen wir damit an, dem Telefonbuchmann/ der Telefonbuchfrau zu erklären, dass wir niemanden kennen, der noch in dieses Medium hinein schaut und wir buchten ab sofort nur noch den kostenlosen Eintrag.

Da wir mit unseren diversen Webseiten (heute: www.leible.net + www.versicherungen-offenburg.de ) schon seit vor dem Jahr 2000 im Netz unterwegs waren und das Internet stets intensiv nutzten, konnten wir uns in den Jahren einen relativ guten Bekanntheitsgrad für „Versicherungen in Offenburg und rund um Offenburg“ aufbauen.

Uns ist bis heute nicht auf gefallen, dass der Telefonbuchmann/die Telefonbuchfrau seit einiger Zeit (müsste seit 2-3 Jahren sein) nicht mehr bei uns vorstellig wird.

Gleichzeitig verrät uns Google, dass wir im letzten Quartal 1.630 Mal auf gerufen wurden, was für unsere kleine Versicherungsmaklerfirma „toll“ ist.

Schauen Sie hier:

Hier klicken!

Wir glauben nicht (ohne es zu wissen), dass uns früher so eine große Anzahl von Menschen im Telefonbuch gesucht hatten.

Dazu kommen noch die täglichen E-Mails von Kunden, die uns erst gar nicht im Netz suchen, sondern einfach über diesen Weg an schreiben; das sind zwischen 10 bis 15 Mails pro Tag.

Das alles ist für uns als kleine Versicherungsmaklerfirma „gerade so zu verarbeiten“ und wir sind heute froh, keinen Telefonbucheintrag mehr zu brauchen (obwohl wir glauben, da noch drin zu stehen)

Wir freuen uns jedenfalls über alle Vorteile des Internet, die Nachteile nehmen wir in Kauf und haben gelernt, damit zu leben.

Seien Sie weiter aktiv und rufen Sie unsere Webseite auf, benutzen Sie unsere Rechner und mailen Sie uns an; wir freuen uns!!!

Ach stimmt, Anrufe bekommen wir täglich auch eine ganze Menge.

Unsere Damen sind von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr unter: 0781 31038 erreichbar.

Telefaxe? Oh nein, das Fax müsste aus gedient haben; uns erreicht im Durschnitt eines pro 14 Tage…..

Der Versicherungsmakler aus Offenburg wünscht Ihnen jetzt noch einen schönen Wochenverlauf!!!

Haben Sie Fragen? Dann senden Sie uns eine E-Mail (info@leible.net) oder rufen Sie uns gerne unter 0781 31038 an; wir freuen uns!

Das Team vom Versicherungsmakler in  Offenburg und rund um Offenburg  (auch Durbach, Zell -Weierbach, Rammersweier, Fessenbach, Neuried, Kehl, Lahr) mit Versicherungslösungen für Privatkunden und Gewerbetreibende.

FacebookTwitterXING
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.